News

Biopharmazeutische Innovationen beschleunigen: Körber tritt National Institute for Innovation in Manufacturing Biopharmaceuticals (NIIMBL) bei

Körber ist ab sofort Mitglied des National Institute for Innovation in Manufacturing Biopharmaceuticals (NIIMBL) – einer Forschungsgemeinschaft von biopharmazeutischen Herstellern, die in unterschiedlichen Forschungsfeldern Produktionskapazitäten in den USA schaffen möchten.

Ruben Carbonell, Senior Technology Strategist, NIIMBL

Rachit Jain, Global Cell and Gene Lead Software, Körber-Geschäftsfeld Pharma

Lüneburg, Deutschland / Parsippany, USA, 14. April 2021. Körber ist ab sofort Mitglied des National Institute for Innovation in Manufacturing Biopharmaceuticals (NIIMBL) – einer Forschungsgemeinschaft von biopharmazeutischen Herstellern, die in unterschiedlichen Forschungsfeldern (u. a. in den Bereichen Big Data und Zell- und Gentherapien) Produktionskapazitäten in den USA schaffen möchten.

Die neue Mitgliedschaft ist ein wichtiger Schritt, um Netzwerke zu stärken und über diese eine engere Zusammenarbeit bei führenden biopharmazeutischen Produktionsinnovationen zu erreichen. Ziel ist es, schnellere und effizientere Produktionskapazitäten für die Kunden zu schaffen. Körber wird seine Expertise in Anwendungsgebieten wie Big Data sowie Zell- und Gentherapien einbringen und sich mit anderen Mitgliedern der NIIMBL-Community vernetzen, um Innovationen in der Industrie voranzubringen.

„Wir freuen uns, Körber, einen der führenden Anbieter von Services in der pharmazeutischen Industrie – etwa für Verpackung, Inspektion und Produkthandling – als neues Mitglied in der NIIMBL-Gemeinschaft begrüßen zu dürfen. Das Portfolio der Softwareprodukte und Dienstleistungen des Körber-Geschäftsfelds Pharma – insbesondere mit dem Werum PAS-X Manufacturing Execution System (MES) und der Werum PAS-X Savvy Bioprocess Data Science Software – wird die bestehenden Innovationstechnologien in unserem Netzwerk auf wertvolle Weise ergänzen“, so Ruben Carbonell, Senior Technology Strategist bei NIIMBL.

Rachit Jain, Global Cell and Gene Lead Software im Körber-Geschäftsfeld Pharma, fügt hinzu: „Wir setzen unsere Mission fort, das Leben von Patienten zu retten, indem wir NIIMBL bei der Lösung komplexer Probleme in der biopharmazeutischen Produktion unterstützen – beispielsweise bei Initiativen zu Big Data und Zell- und Gentherapien. Körber wird in dieser Community mit den großen Pharmaunternehmen, aber auch mit Regulierungsbehörden wie der FDA zusammenarbeiten, da wir die biopharmazeutischen Herstellungsprozesse revolutionieren wollen.”