"VERSTECKTE" UNTERNEHMENSWERTE AUFDECKEN

Manufacturing IQ:
Operational Intelligence auf Knopfdruck

Werum’s Produkte für Enterprise Manufacturing Intelligence (EMI) ermöglichen es, in Pharma- und Biotechfabriken einfach und schnell Daten zu erfassen, bessere Entscheidungen zu treffen und „versteckte“ Unternehmenswerte zu realisieren.

Kontaktieren Sie uns!  

Download Fact Sheet        Download Whitepaper

  • Seit über 30 Jahren beschäftigen wir uns mit MES in der Life-Science-Industrie –elektronische Daten sind uns sehr vertraut. Mit unseren neuen EMI-Produkten, die diese Daten mit Daten aus anderen Quellen kombinieren, stellen wir Tools für Data Analytics & AI bereit und können konkrete Benefits für Pharma- und Biotechprozesse generieren. Auf Basis von Use Cases gehen wir gezielt Problemstellungen an und realisieren Quick Wins für unsere Kunden. Unser Ziel ist es, die Wertschöpfungskette in der Fabrik schnell und einfach zu optimieren.

    Hans-Peter Subel, CTO, Werum IT Solutions

Unsere Manufacturing IQ Produkte

Mit Hilfe hochmoderner Algorithmen und Visualisierungstechniken wird auf Daten aus verschiedenen Quellen zugegriffen, um sie anschließend auszuwerten. Die intelligente Datenanalyse für Ihre Produktionsstätte unterstützt eine Vielzahl von Anwendungen – von der automatisierten Berichterstellung über voraussagende Analytik bis zur Prozessinteraktion in Echtzeit.
Unsere Produkte erzeugen eine umfassende Sicht auf Ihre Daten. Kritische Prozessphasen lassen sich präzise ermitteln, Zusammenhänge und Kausalitäten leicht identifizieren. Werum’s EMI Apps helfen Ihnen dabei, Produktionsprobleme besser nachzuvollziehen, und schlagen Maßnahmen zu deren Behebung vor. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Prozesse in Ihrer Fabrik, sodass Sie bei Bedarf umgehend eingreifen können!

Ihre Vorteile

Verbesserte Prozessperformanz durch KI und voraussagende Analytik

Datenerfassung und Berichterstellung mit wenigen Klicks anstatt langwieriger manueller Prozesse

Validiertes System, das den regularischen Anforderungen der Life-Science-Industrie entspricht

PAS-X Data Access: aussagekräftige Daten aus Ihrem PAS-X MES

Die vorhandenen Daten optimal nutzen – das sollte in Pharma- und Biotechfabriken selbstverständlich sein. Leider verbringen Data Scientists den größten Teil ihrer Zeit mit der Sammlung und Aufbereitung von Daten, statt mit wertschöpfenden Aktivitäten.

Mit PAS-X Data Access von Werum erhalten Kunden jetzt aufbereitete Daten aus ihrem PAS-X MES, die ohne detaillierte PAS-X-Kenntnisse verwendet und visualisiert werden können. Sie profitieren von einer verbesserten Prozesssichtbarkeit, die für Entscheidungsfindung und effizienten Betrieb erforderlich ist!

Anwendungsfall „Chromatography Control“: Maximierte Wirkstoffausbeute bei hochwertigem Biotechverfahren

Ein führendes internationales Pharma- und Life-Science-Unternehmen aus Deutschland hat Werum beauftragt, ein Modell zur Vorhersage der optimalen Zeit für die Extraktion eines Wirkstoffs in einen biopharmazeutischen Herstellprozess zu integrieren.
Mittels eines Extraktionsprozesses, bei dem Chromatographiesäulen in der Downstream-Phase zum Einsatz kommen, wird der Wirkstoff von unerwünschten Nebenkomponenten getrennt. Bisher wurde dieser Vorgang von einem erfahrenen Mitarbeiter durchgeführt, der auf Grundlage von Inprozesskontroll-Daten selbst über Anfangs- und Endzeitpunkt der Extraktion entschieden hat.
Aus der Historie dieser Chromatographiedaten generiert Werum ein Vorhersagemodell, das auf neuronalen Netzen basiert. Dieses Modell prognostiziert die optimale Zeit für die Extraktion des Wirkstoffs und wird in den Prozess integriert.
Die Vorteile für das Pharmaunternehmen sind von unschätzbarem Wert: Durch die Prozessoptimierung kann die Ausbeute um ca. 1 % an zusätzlichem Wirkstoff gesteigert werden.

Bis zu 3 Prozent höhere Wirkstoffausbeute bei hochoptimierten Extraktionsprozessen möglich

Anwendungsfall „Quality Reporting“: Schnellere Berichterstellung in höherer Qualität

Werum unterstützt Unternehmen der Pharma- und Biotechindustrie bei der automatischen Erstellung von Qualitätsberichten. Hierzu gehören z. B. Continued Process Verification (CPV), Ongoing Process Verification (OPV), Annual Product Quality Review (APQR) und Product Quality Review (PQR).

Mit Werum’s Quality Reporting erfolgt die Berichterstellung automatisiert und erfordert weit weniger routinemäßige Arbeitsschritte. Die QM-Mitarbeiter müssen lediglich das Produkt und den Zeitrahmen in der Anwendung auswählen. Der Bericht selbst wird – einschließlich aller Statistiken – vom System generiert. Die QM-Mitarbeiter werten die automatisch entdeckten Prozessunregelmäßigkeiten aus und tragen abschließend ihre Einschätzung in den Bericht ein.

Heutzutage ist dieser Prozess noch überwiegend manuell und beinhaltet viele sich wiederholende Arbeitsschritte. Außerdem sind Fehler nicht leicht zu erkennen. Die Fertigstellung eines Berichts dauert üblicherweise eine Woche – und das mehrmals im Jahr für jedes Produkt!

Profitieren Sie von weniger Routine-Arbeitsschritten und schnellerem Reporting: Die Erstellung eines Qualitätsberichts kann in weniger als einem Tag pro Produkt erfolgen! Der Prozess ist standardisiert, von hoher Qualität und weniger fehleranfällig. „Quality Reporting“ ist ein ideales Tool auch für die standortübergreifende Berichterstellung.

Schnellere Erstellung von Qualitätsberichten – weniger als 1 Tag pro Produkt

Sie fragen sich, wie unsere Produkte Ihre Pharma- und Biotechproduktion unterstützen können?

Kontaktieren Sie uns!

Experte

Albert Landman

Telefon: +49 4131 8900-268

E-Mail schreiben
vCard herunterladen