EASY AUTHENTICATION OF YOUR OPERATORS

K.ME-IN

Intelligente biometrische Benutzerauthentifizierung für Ihre Pharma- und Biotech-Fabrik

Mit K.ME-IN [ki mi ɪn] bietet Werum eine intelligente biometrische Authentifizierungslösung für sein marktführendes PAS-X Manufacturing Execution System (MES).

Unsere neue Lösung wird es Benutzern zukünftig ermöglichen, sich in der pharmazeutischen oder biopharmazeutischen Produktion durch biometrische Merkmale wie Fingerabdruck, Irisscan, Gesichtserkennung oder eine Kombination aus diesen Methoden sicher und einfach an Systemen, Geräten und Maschinen anzumelden.

Optimieren Sie Ihren Authentifizierungsprozess

K.ME-IN ersetzt auf einzigartige Weise die herkömmliche Eingabe von Benutzername und Passwort, PIN-Code oder Benutzerausweis. Unsere Lösung vereinfacht den Authentifizierungsvorgang für Bediener im Pharma- und Biotechumfeld, sodass sie sich noch besser auf ihre jeweilige Aufgabe konzentrieren können.

Zudem ist K.ME-IN die sicherste auf dem Markt erhältliche Authentifizierungslösung. Sie stellt sicher, dass nur der angemeldete Benutzer Einträge vornehmen kann. Dank unserem herstellerunabhängigen Ansatz können wir mit jedem Authentifizierungssystem arbeiten und so unseren Pharma- und Biotechkunden intelligente biometrische Authentifizierungslösungen anbieten.

Ihre Vorteile

Gesteigerte Effizienz
K.ME-IN verringert die Authentifizierungszeit in PAS-X um mehr als 50 %. Für die Pharma- und Biotechhersteller reduziert sich der Zeitaufwand durch die einfache Art der elektronischen Unterschrift während des Produktionsprozesses erheblich.

Datenintegrität
K.ME-IN schützt die Integrität von Daten durch Features wie die Anwesenheitsüberprüfung mit automatischer Abmeldung sowie höchste Sicherheitsstandards bei der verschlüsselten Kommunikation.

Regulatorische Compliance
Das Band wird mittels biometrischer Daten authentifiziert und kann somit nicht von anderen Nutzern verwendet werden. Durch Ersetzen leicht kompromittierbarer Passwörter und Benutzerausweise stellt das Ökosystem sicher, dass die Datenintegrität gewahrt und Sicherheitsanforderungen erfüllt werden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Whitepaper.

Erhöhte Sicherheit
K.ME-IN-Geräte sind einem Benutzer über dessen biometrische ID zugeordnet, solange er das Gerät trägt, und verfügen über einen gut nachvollziehbaren elektronischen Audit-Log.

Nymi Band™: Always On Authentication™

Die erste Version von K.ME-IN umfasst ein vollständig in PAS-X integriertes smartes Armband des Authentifizierungsspezialisten Nymi als Out-of-the-box-Lösung.

Das Nymi Band fungiert als tragbares Sicherheitsgerät. Jedes Nymi Band wird bei der Registrierung einem bestimmten Benutzer zugewiesen. Von diesem Zeitpunkt an kann es nur durch die biometrische Identität des zugewiesenen Benutzers authentifiziert – und damit eingeschaltet – werden.

Einmal authentifiziert, bleibt das Nymi-Band im „Always On“-Status, sodass sich der Benutzer nicht erneut anmelden muss, solange er das Band trägt. Das Nymi-Band prüft anhand des EKGs die Anwesenheit des Benutzers. Zusätzlich umfasst das Armband Sensoren zur Trageerkennung: Wenn die Sensoren registrieren, dass das Band entfernt wurde, schaltet es sich ab.

Durch diese Aspekte wird sichergestellt, dass der Träger des Bands immer der zugewiesene Benutzer ist.

Vollständige PAS-X-Integration

Um sich bei Werum's PAS-X MES anzumelden, hält der Bediener sein authentifiziertes Nymi Band vor ein NFC-Lesegerät am Terminal. Das System dokumentiert den Anmeldeversuch. Auf diese Weise werden auch elektronische Unterschriften in PAS-X geleistet. Außerdem wird die Anwesenheit des Bedieners am Terminal über Bluetooth registriert: Sobald er das Terminal verlässt, wird er automatisch abgemeldet.

Anwendungsfall:
Verringerung der Authentifizierungszeit um bis zu 75 %

Bei einem unserer Kunden – einem führenden multinationalen Pharma- und Biotechunternehmen – müssen die Bediener insgesamt ca. 10.000 Unterschriften pro Tag abgeben. Eine einzelne Authentifizierung dauert 20 Sekunden. Daraus ergeben sich fast 60 Stunden täglich nur für Authentifizierungsvorgänge!

Mit unserer K.ME-IN-Lösung kann diese Zeit um 75 % reduziert werden. Dadurch spart der Kunde täglich über 40 Arbeitsstunden – kostbare Zeit, die die Bediener stattdessen in wertschöpfende Aktivitäten investieren können!

  • Zusammen mit unseren Kunden und Partnern entwickeln wir neue Authentifizierungskonzepte für den pharmazeutischen Shop Floor der Zukunft.

    Allen diesen Technologien ist gemeinsam, dass sie zu einer verbesserten Compliance und Datenintegrität beitragen und dabei sehr einfach zu bedienen sind.

    Obay Alchorbaji
    Product Manager, Werum IT Solutions

Sie fragen sich, wie Sie von unserer biometrischen Authentifizierungslösung K.ME-IN profitieren können?

Kontaktieren Sie uns!

Expert

Obay Alchorbaji

Telefon: +1 973 646-3424

E-Mail schreiben
vCard herunterladen