MANAGE, ANALYZE, REPORT
YOUR BIOPROCESS DATA

inCyght

Schnellere Produkteinführung durch Datenmanagement und Datenanalyse von Bioprozessen

Entwickeln Sie neue biopharmazeutische Produkte? Wollen Sie zügig von der Entwicklung über klinische Studien zur kommerziellen Herstellung voranschreiten? Suchen Sie einen robusten Scale-Up und eine umfassende Kontrollstrategie für Ihre Biotechprozesse, um sicheren Technologietransfer, schnelle Prozessvalidierung und kurze Produkteinführungszeiten zu gewährleisten?

Mit inCyght® – unserer Data-Science-Lösung für Bioprozesse – können Sie die Entwicklung Ihrer biopharmazeutischen Pipeline beschleunigen, den regulatorischen Erfolg bei der Einführung neuer Produkte verbessern und Ihre Produktivität optimieren.

inCyght kombiniert Datenmanagement, Datenvisualisierung, ganzheitliche Datenanalyse aus verschiedenen Quellen und automatisierte Ergebnisberichte in einer intuitiven Softwareumgebung. Mit inCyght können Sie alle Grundoperationen in eine Prozesskette integrieren und Daten aus dem gesamten Produktlebenszyklus verknüpfen. Nutzen Sie die Prozessintelligenz und Sichtbarkeit, die Sie brauchen, um Ihre biotechnologischen Prozesse erfolgreich und in Echtzeit bewerten zu können.

Mehr über inCyght     Biotech-Blog      Kontakt

Das sagen unsere Kunden

  • Scale-Up und Scale-Down von biopharmazeutischen Prozessen

    Unsere Scaling-Herausforderungen – Scale-Up eines biopharmazeutischen Herstellprozesses und Qualifizierung von Scale-Down-Modellen – haben wir erfolgreich gemeistert. Erreicht haben wir das durch eine Ähnlichkeitsanalyse für die Qualifizierung von Scale-Down-Modellen, Fehler-Ursachen-Analyse und verbessertes Scale-Up – basierend auf den Best Practices der Branche.

    Dr. Sandra Abad, Head of Unit Upstream Development II, Boehringer Ingelheim

  • Aktivierung des „Design Space“ für cGMP-konforme Fertigung

    Mit der Data-Analytics-Software inCyght erstellen unsere Kunden integrierte Prozessmodelle und Softsensoren. Für die Fertigung gemäß cGMP und Part 11 können Modelle als Softsensor-Funktionsbausteine in die DCS von Siemens implementiert werden.

    Dr.-Ing. Bernd-Markus Pfeiffer, Key Expert Advanced Process Control, Siemens

  • Klon-Screening von Biosimilar und Vergleichbarkeitsstudien

    Wir unterstützen diverse Kundenprojekte, die Klon-Screening von Biosimilar und Vergleichbarkeitsstudien beinhalten. Unsere Kunden müssen – mit minimalem analytischen Aufwand und unter Sicherstellung der Datenkonsistenz – die richtigen Klone auswählen. Dank inCyght können wir nun herausfinden, welche Klone oder Prozessbedingungen sich am ehesten wie das Originalprodukt verhalten.

    Rainer Fedra, Head Analytical Development, VelaLabs

  • inCyght-Software als Plattform für kollaborative Datenanalyse

    Wir nutzen die inCyght-Software für Datenmanagement, Datenanalysen sowie als Kollaborationsplattform in dem EU-Verbundprojekt CrossCat.

    Ass. Prof. Oliver Spadiut, Vienna University of Technology

  • Digitalisierung und Datenanalysen zur beschleunigten Entwicklung von Bioprozessen

    Wir haben mit dem inCyght-Team einen exzellenten Implementierungspartner gefunden. Das Projektteam ist sehr fokussiert auf unsere spezifischen betrieblichen Anforderungen und sämtliche Schnittstellen laufen nahtlos und zuverlässig. Die Zusammenarbeit ist wirklich hervorragend.

    Intravacc

  • Einsatz der Bioprozess-Software inCyght® bei Evonik, Biotech F&E-Standort

    - Erfolgreicher Rollout von inCyght in der F&E-Abteilung am Standort von Evoniks Business Line „Animal Nutrition“ in Künsebeck.
    - Anwender, Wissenschaftler und Ingenieure nutzen inCyght für die Entwicklung und Optimierung von Bioprozessen.
    - Vielfältiges Bioprozess-Equipment, erfolgreich integriert für Datenanalysen mit inCyght.
    - Nahtlose Integration in bestehende IT-Infrastruktur.

    Evonik

  • Statistische Dienstleistungen für Prozesscharakterisierungsstudien bei JHL Biotech

    Wir schätzen Ihre Services sehr. Die schnellen Reaktionszeiten und die professionelle Interaktion sind einfach herausragend! Sie haben Ihre Glaubwürdigkeit und Verlässlichkeit unter Beweis gestellt!

    Mahalia Corrales, Director of Late Stage Process Development at JHL Biotech

  • Statistische Dienstleistungen für die Prozessentwicklung

    Qualitativ hochwertige Data Science Services mit ausgeprägtem Prozessverständnis! Wir schätzen die schnellen Reaktionszeiten und die Flexibilität der Consultants. Dies ermöglicht es uns, mit minimalem experimentellen Aufwand Bioprozesse effizient zu entwickeln und zu validieren – von neuen biologischen Stoffen bis hin zu Biosimilar.

    Theodoros Zografou, PhD, Projectmanager, Celonic AG

Ihre Vorteile

  • Nachvollziehbarkeit Ihres Datenflusses und Ihrer Verarbeitungsroutinen, um Lücken oder redundante Datenspeicherungsprozesse zu identifizieren
  • Automatisierter Datenimport und einzigartiger Einblick in all Ihre Daten aus LIMS, ELN, MES, Historians, Data Lakes, SCADA und analytischen Geräten
  • Einmalige Kombination verschiedener Data Science Tools – von multivariaten Statistiken und mechanistischen Ansätzen bis zu künstlicher Intelligenz – auf der Grundlage exklusiven Fachwissens im Bioprozessbereich
  • Fehler-Ursachen-Analyse von Prozessvariationen
  • Gesteigerte Effizienz bei der Prozessentwicklung
  • Benutzerfreundliche, integrierte Datenvisualisierung und Prozessanalysen – über alle Grundoperationen hinweg
  • Holistisches Datenmanagement von der Entwicklung bis zur Fertigung in einer intuitiven Anwendung
  • Vereinfachte Implementierung von Prozesscharakterisierung, Prozessvalidierung und Technologietransfer

Sie fragen sich, wie Sie von inCyght profitieren können, unserer Data-Science-Lösung für Bioprozesse?

Kontaktieren Sie uns!