COVID-19: Wir unterstützen Sie weiterhin – online und remote

Wir verstehen Ihre Lage in diesen noch nie da gewesenen Zeiten: Sie müssen Prioritäten verschieben, Mitarbeiter fehlen und es gibt ständig neue und dringende Aufgaben. MES-Systeme sind so wichtig für Ihr Geschäft wie nie zuvor!

Werum hilft Ihnen und unterstützt Sie - so flexibel und einfach wie möglich. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir helfen, Leben zu retten.

Sie möchten Ihre Herstellungsprozesse digitalisieren und es Ihren Mitarbeitern ermöglichen, remote zu arbeiten?

Denken Sie darüber nach, ein MES-Projekt anzubahnen oder direkt zu starten, um für den Aufschwung nach der Krise vorbereitet zu sein?

Wir können Ihnen helfen, Ihr Projekt komplett remote zu evaluieren und die Planungsphase zu beginnen. Dabei beraten wir Sie gern bei verschiedenen Aufgaben:

  • Vorstudie & Analyse der Business Benefits
  • URS-Erstellung
  • Beschreibung der Geschäftsprozesse
  • IT-Blueprint
  • MBR-Prototyping in Sandboxsystem 
  • Infrastruktur-Beratung

Sie benötigen Unterstützung für Ihr PAS-X MES-Projekt oder laufendes System?

Ihr MES-Einführungsprojekt kommt nur langsam voran, weil viele Ihrer Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten und mit dringenderen Aufgaben beschäftigt sind?

Wir können Ihnen helfen, Ihr PAS-X MES-Projekt komplett remote durchzuführen und fehlende Ressourcen bereitzustellen. So unterstützen wir Sie gern bei folgenden Projektaufgaben:

  • Remote Fit-Phasen
  • Remote Qualifizierungs- und Validierungsservices
  • Remote Systemadministration, Konfiguration und Parametrierung 
  • Remote MBR-Unterstützung
  • Remote Training
  • Remote System Health Check
  • Remote Services: Unsere Projektteams bieten Remote-Unterstützung, um Ihr MES-Projekt erfolgreich zu implementieren und voranzutreiben. Zusätzlich können wir fehlende Ressourcen bereitstellen, um Sie bei bestimmten Aufgaben zu entlasten – z. B. bei der Verwaltung, Konfiguration und Parametrierung Ihres PAS-X-Systems. So halten Sie Ihre Produktion aufrecht.

  • Remote MBR-Unterstützung: Wir helfen Ihnen, MBRs zu konzipieren, zu erstellen und zu überprüfen. So können Sie Ressourcen-Engpässe abfedern und sich auf dringendere Aufgaben konzentrieren. 

MES Consultation Hour für Nicht-Kunden

Nächste Sessions

Zweimal pro Woche beantworten wir Ihre MES-bezogenen Fragen in einer Live-Session. So sind Sie bestens gerüstet für die Digitalisierung Ihrer Herstellungsprozesse mithilfe von MES.

PAS-X Consultation Hour für Werum-Kunden

Nächste Sessions

Zweimal pro Woche beantworten wir Ihre PAS-X-bezogenen Fragen in einer Live-Session. So können Sie sicherstellen, dass Ihre Produktion am Laufen bleibt.

Stabilität und Service – unser Versprechen für Sie

In diesen Tagen setzt sich eine alte Erkenntnis neu durch: Eine Krise bewältigt man am besten gemeinsam.

Und so tun auch wir bei Werum und Körber Medipak Systems alles dafür, dass die Produktion bei unseren Kunden weiterläuft – umso mehr, da Pharma-Unternehmen in diesen Tagen eine besondere Rolle spielen.
Dabei legen wir größten Wert auf die Sicherheit Ihrer und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wie machen wir das?

Selbstverständlich halten auch wir uns an Ausgeh- und  Reisebeschränkungen, natürlich arbeiten unsere Teams, soweit es geht aus dem Home-Office. Als innovatives Unternehmen sind wir bestens vorbereitet: Unsere Expertenteams sind geschult und erfahren darin, auch remote gemeinsam mit unseren Kunden Probleme früh zu erkennen und schnellstmöglich zu beheben. Zuverlässige Erreichbarkeit per Telefon oder Videokonferenz ist bei uns gelebter Alltag.

Wir sind für unsere Kunden rund um die Uhr ansprechbar. Es ist Anspruch aller unserer Mitarbeiter, dass wir für Ihre aktuellen Herausforderungen innovative Lösungen finden. Das können wir, denn wir sind ein finanzstarkes, global aufgestelltes Unternehmen und Teil des Körber-Konzerns!

Wir sind für Sie da. Jederzeit.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen, Produkten oder Dienstleistungen? Schreiben Sie uns und nutzen Sie das Kontaktformular. Unser Team meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen.

News

Manufacturing Execution Systeme (MES) werden zunehmend wichtiger / Digitale Prozesse erlauben es Pharma- und Biotechunternehmen ihre systemrelevanten Funktionen zu erfüllen / Werum führt MES-Projekte remote durch

Owen Bonner zum Director of Sales and Operations, Ireland and UK ernannt / Werum-Kunden profitieren von lokaler Expertise im Bereich Pharma & Biotech MES

Life-Sciences-Kunden profitieren von ergänzenden, skalierbaren Services bei MES-Design und Implementierung ihres PAS-X MES / SpiraTec wird „PAS-X Endorsed Service Partner“ für DACH-Region und Europa

Regionalwettbewerb Jugend forscht / Schüler experimentieren am 7. Februar erfolgreich in Lüneburg zu Ende gegangen – 13 Projekte ziehen in die niedersächsischen Landeswettbewerbe weiter

Nächste Seite

BE THE FIRST TO KNOW

Sie wollen regelmäßig News zu Werum und unseren Lösungen erhalten? Dann registrieren Sie sich für unsere Infos.

The Pharma Manufacturing Blog

Sales

Shawn Opatka

Telefon: +1 973 646-3408

E-Mail schreiben
vCard herunterladen

Wie Sie mit einem “state-of-the-art” MES Zeit und Aufwand sparen und Risiken in Ihrer Pharmafabrik vermeiden

Papierbasierte Herstellungsprozesse in der Pharma- oder Biotechindustrie sind langsam, fehleranfällig und kostenintensiv. Im Durchschnitt sind 20 Prozent der Chargenabweichungen auf menschliche Fehler zurückzuführen!

Ein MES hilft Ihnen, diese Mängel zu vermeiden. Es führt Ihre Bediener sicher durch den Produktionsprozess und dokumentiert dabei jeden Schritt. QA kann die Chargenprotokolle in wenigen Minuten prüfen – anstatt in Stunden!

Erfahren Sie, wie Sie Effizienz und Compliance in Ihrer Pharma- oder Biotechfabrik verbessern können:

Kontaktieren Sie unsere Experten        Laden Sie unser Whitepaper herunter

Fallstudie

PAS-X KPI unterstützt Lean Six Sigma und OEE-Verbesserungen bei führendem Pharmaunternehmen

Ein führendes globales Pharmaunternehmen hat Lean Six Sigma an seinen Standorten weltweit eingeführt. Im Rahmen des Programms fokussiert sich das Team u. a. darauf, die Gesamtanlageneffektivität (OEE) im Werk zu erfassen und zu verbessern. Das Unternehmen hat sich für PAS-X KPI von Werum entschieden, das eine nahtlose Anbindung an das vorhandene PAS-X MES bietet. Alle Chargendaten werden automatisch von PAS-X erfasst, was zu genauen KPI-Messungen mit minimalem Bedienereingriff führt. Der Pharmahersteller profitiert von effizienteren Prozessen und einer verbesserten Sichtbarkeit des Shop Floors.

Nächste Events

Empowering Pharma 4.0

Die zunehmende Vernetzung von Systemen, Equipment und Menschen durch die Digitalisierung eröffnet der Pharma- und Biotechindustrie neue Perspektiven. Zusammen mit den Medipak Systems Unternehmen und anderen Partnern arbeitet Werum IT Solutions an innovativen Lösungen, um Industrie 4.0 in der Pharmaproduktion in die Praxis umzusetzen.

PAS-X Newsletter

Cloud-basiertes MES, innovative Bedienkonzepte, EMI, Pharma 4.0, neue Referenzprojekte, Self-Service-Portal, Zelltherapie, Datenintegrität

In unserem aktuellen Newsletter zeigen wir, wie wir drei wegweisende Ideen in die Realität umsetzen: PAS-X as a Service – unser marktführendes MES aus der Cloud, innovative Bedienkonzepte wie AR, Wearables und Sprachsteuerung, sowie unsere Lösungen für Enterprise Manufacturing Intelligence. Erfahren Sie, wie wir Industrie-4.0-Technologien in der Pharmaproduktion einsetzen und welche Pharma-4.0-Lösungen wir bieten. Neben neusten Kundenprojekten können Sie auch mehr lesen über unser Self-Service-Portal, unser Angebot für Hersteller von Zelltherapien sowie Datenintegrität.

Von Industrie 4.0 zu Pharma 4.0: ISPE-Artikel des Jahres

Die heute erstellten ICH-basierten Kontrollstrategien beruhen auf reinen Zulassungsdaten und -dokumenten. GMP- und produktionsspezifische Vorschriften zur Risikominderung und Gewährleistung eines effektiven, zuverlässigen Produktionsprozesses werden dabei nicht oder nur unwesentlich berücksichtigt. Aber der Transfer in die kommerzielle Produktion bedarf zusätzlicher, bewährter Verfahren, die die zulassungsorientierte Kontrollstrategie zur ganzheitlichen Produktionskontrollstrategie erweitern. 

In ihrem Artikel, der mit der Auszeichnung „ISPE Article of the Year“ geehrt wurde, beschäftigen sich die Autoren Christoph Herwig, Christian Wölbeling und Thomas Zimmer mit der Frage, wie diese neue holistische Kontrollstrategie zu definieren und einzuführen ist.

Ein geplanter Stopp oder doch ein technisches Problem? Jeder Stillstand in der Produktion wirft Fragen auf und erfordert Antworten – schnell und zuverlässig. Die Software PAS-X KPI liefert Pharma- und Biotech-Herstellern wichtige Daten und Kennzahlen in Echtzeit. So lassen sich Schwachpunkte auf einen Blick identifizieren und die Effizienz von Produktions- und Verpackungslinien verbessern.

International führendes MES für Pharma & Biotech

Die Werum IT Solutions GmbH ist der international führende Anbieter von Manufacturing Execution Systems (MES) und Manufacturing-IT-Lösungen für die Pharma- und Biotechindustrie.

Das PAS-X-Softwareprodukt ist weltweit bei der Mehrheit der Top 30-Pharma- und Biotechunternehmen und auch bei vielen mittelständischen Herstellern im Einsatz.

 

PAS-X Software

Jobs: Werde Teil unseres Teams

Ob Softwareentwicklung, Consulting oder spannende Projekte – Werum IT Solutions bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Fachwissen in einem international führenden, innovativen und nachhaltig wachsenden Unternehmen einzubringen und eigene Akzente zu setzen.

 

Jobs & Karriere

Kontaktieren Sie uns

Werum IT Solutions GmbH / Wulf-Werum-Str. 3 / 21337 Lüneburg / Deutschland

Kontakt